archive.php

Offene Beratungstermine TV-Anschluss!

Jetzt  stehen sie fest, die am 24. Mai auf der Gewobag-Mieterversammlung von Marcel Eupen, dem Mietrechtsexperten des AMV, vorgeschlagenen offenen Beratungssprechstunden ohne Drang zum Vertragsabschluss für die über 5.000 Gewobag-Wohneinheiten in der Staakener Großwohnsiedlung, zum Thema der TV-Versorgung – inklusive Alternativen zum TV-Kabelvertrag – nach dem Ende des sog. “Nebenkostenprivilegs” ab 1. Juli 2024! 
Ab Montag 17. Juni von 15-18 Uhr werden an insgesamt vier Terminen Fachleute von Vodafone für Infos und Rat zur Verfügung stehen, im Stadtteilzentrum Staakentreff, Obstallee 22 E: Weiterlesen → “Offene Beratungstermine TV-Anschluss!” </span

Die Frühsommerlichen Feste in Staaken vor dem Großen Stadtteilfest – Teil 2:

Kleines R&R-Fest mit großer Wirkung

Ein gleichermaßen kleines wie auch riesig vergnügliches und erfolgreiches 1. Rolli & Rollatorfest in Staaken,  gab es am Sonnabend gleich nach Pfingsten, mittendrin in der Großwohnsiedlung, auf dem Wirtschaftsweg zwischen Obst- und Maulbeerallee. Mit viel Sport, Spiel und Spaß, Live-Musik und Mitmach-Aktionen, Kaffee und Kuchen sowie tollen Gesprächen und neuen Kontakten, die vor allem die Wünsche des Initiators von R&R-Fest “Micha” voll erfüllt haben und zu einem jetzt gut siebenköpfigen Rolli & Rollator-Team geführt haben, für “Alltagskritische Austauschrunden, gemeinsame Aktionen & vergnügliche Freizeittreffen”, im Kiez und unterwegs.

So steht demnächst auf dem Programm, Weiterlesen → “Kleines R&R-Fest mit großer Wirkung” </span

Deutsche Wohnen Heizkostenabrechnung 2022 Montagabend Mieterversammlung:

Gute Aussichten für DW-Mieter in Staaken

Schon seit etlichen Monaten laufen die Auseinandersetzungen von Mieter:innen – vertreten durch den AMV* –  aus der Staakener Louise-Schröder-Siedlung mit ihrer Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen, bezüglich der Rechtmäßigkeit der Betriebskostenabrechnung 2022 – mit z.T. deftigen Heizkosten-Nachzahlungen bis über 2.000 €. Grund: Die Abrechnung vom 16.12.23 wurde zwar rechtzeitig erstellt und zugesandt aber es fehlte ein ganz wesentliches Dokument, nämlich die eigentliche Abrechnung der Heizkosten 2022 des Dienstleisters ista SE.

Nach monatelangem verharren auf die Vollständigkeit ihrer Abrechnung scheint nun Weiterlesen → “Gute Aussichten für DW-Mieter in Staaken” </span

Am 8. Juni von 8 bis 12.30 Uhr Kiez-Sperrmülltag an der Sandstraße 66:

Samstag wird man Sperrmüll los im Kiez

Und zwar direkt bei “uns” in der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Die Chance, beim “letzten Sperrmülltag vor den Sommerferien”, am kommenden Sonnabend 8. Juni von 8 bis 12.30 Uhr, an der Sandstraße Ecke Obstallee / Blasewitzer Ring, all das aus Keller, Kammer oder vom Balkon sachgemäß loszuwerden, was störend ist, für einen freien Zugang zu Liegestühlen, Campingtischen oder Hängematten für gemütliche Ferien-Sommerwochen auf Balkonien!

Wie immer, Weiterlesen → “Samstag wird man Sperrmüll los im Kiez” </span

Ab 1. Juli: TV-Kabellos in Staaken?

Mag sein, dass der eine oder die andere der gut siebzig Gäste mit der Befürchtung zu der Mieterversammlung im Stadtteilzentrum Staakentreff gekommen ist, dass zum kommenden Monatsende der Bildschirm dunkel bleibt, wenn man nicht rechtzeitig vorab seinen TV-Kabelvertrag mit Vodafone abgeschlossen hat. Zumindest diese Sorge konnte allen genommen werden, am vergangenen Freitag bei der Info-Veranstaltung des Gewobag-Mieterbeirats der Großwohnsiedlung Heerstraße Nord. 

Denn mit dem Ende des sog. “Nebenkostenprivilegs”, Weiterlesen → “Ab 1. Juli: TV-Kabellos in Staaken?” </span

Nachbarschaftswoche am BbD

gleich drei Events für Groß + Klein:
Spielenachmittag 
mit allem was Spaß macht
Do 30. Mai 16-19 Uhr

Musikalische Lesung
“Krawall in mir” v. Roman Shamov
Fr 31. Mai 18-19.30 Uhr

Trödelmarkt nicht nur f. Kids
Anmeldung: 0178 810 28 76
Tische/Decken mitbringen!
Sa 1. Juni 10-14 Uhr

Staakentreff i.d. Ladenzeile
Brunsbütteler Damm 267
Magistratsweg / Bb-Damm

Rolli & Rollator-Fest – Spiel & Spaß Inklusiv

… wird in der kommenden Woche nach Pfingsten, am  Samstagnachmittag (nicht nur) all die Mitbürger:innen jedweden Alters aus unserem Stadtteil zum R&R-Fest auf den Wirtschaftsweg und in den Sportkäfig in Höhe der Maulbeerallee 31 B bringen, deren Mobilität an die Nutzung von Rollstuhl oder Rollator gebunden ist. Denn dort ist – laut dem Initiator des Festes, Micha vom Staakener R & R Team  – ein quirliger Mix an Sport & Spiel zubereitet, der allen – ob mit ob ohne Handicap – einiges an Geschick abverlangt und auf jeden Fall eine Menge an Unterhaltung und Spaß garantiert.

Neben stärkendem und erfrischendem an Speis und Trank wird am 25. Mai von 14 bis 18 Uhr – Weiterlesen → “Rolli & Rollator-Fest – Spiel & Spaß Inklusiv” </span

Spandau fördert dezentrale Kulturarbeit …

wie im vergangenen Jahr – z.B. bei uns in der Großwohnsiedlung, das Theaterprojekt der Mobilien Stadtteilarbeit (MoSt), des Gwv “Unterwegs in Staaken” (s. Foto) – so auch in diesem Jahr und zwar so gut wie in allen Ortsteilen der Havelstadt, “von Kladow bis Hakenfelde, von Haselhorst bis Siemensstadt, von der Heerstraße bis ins Falkenhagener Feld” und quer durch die Sparten der bildenden und darstellenden Künste, wie auch Literatur, Musik und Performance.

Trotz Sparvorgaben Weiterlesen → “Spandau fördert dezentrale Kulturarbeit …” </span

"Tag der Stadtebauförderung" am Samstagnachmittag in Staaken:

Auf geht’s: Zum TdS in den JKA!

Gleich ein ganzes Register vielfältiger und unterhaltsamer Angebote wird gezogen, am kommenden Samstag für große und kleine Gäste, auf der “grünen Anhöhe am Egelpfuhlgraben”: Von aktuellen und grundlegenden Infos über Herausforderungen, Ziele und Projekte der Städtebauprogramme Nachhaltige Erneuerung wie auch Sozialer Zusammenhalt, per Gespräche und via Bauzaun-Ausstellung plus sachkundigen Führungen über die bereits fertiggestellten Areale des 1. Bauabschnitts und die aktuellen Aufgaben der 2. Runde, für den Jonny K.-Aktivpark (JKA).
Dazu auch viele “Zuguck- & Mitmach-Gelegenheiten” zum Erkunden und Ausprobieren, Weiterlesen → “Auf geht’s: Zum TdS in den JKA!” </span

Samstagvormittag von 8 - 12.30 Uhr vor dem gelben Hochhaus am Staaken-Center:

Sperrmüll-Aktionstag in der Obstallee

Am Samstagmorgen ab 8 Uhr ist es wieder so weit, bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg: Die Gelegenheit um all das Sperrige und Verbrauchte aus Kellern, Kammern und Nischen ganz sachgemäß und kostenfrei loszuwerden! Vom abgewetzten Sofa über die schon lange nicht mehr funktionierende Waschmaschine bis zur durchgelegenen ollen Matratze …

Direkt vor dem gelben Hochhaus an der Obstallee 32 Weiterlesen → “Sperrmüll-Aktionstag in der Obstallee” </span

Aktionsfondsjury - zwei Künftige und ein erfolgreiches Erstprojekt 2024:

Aktionsfonds: Die ersten Drei im 1. Quartal

Mitte März, zur besten Zeit für ein gemeinsames zweites Frühstück, kam die Aktionsfondsjury der Anwohner:innen im Familientreff Staaken in der Obstallee zur “ersten Entscheidungsrunde in Präsenz” zusammen, für die Vergabe von Fördermitteln für kurzfristig realisierbare nachbarschaftliche Aktionen im QM-Quartier der Staakener Großwohnsiedlung.  Neben leckerem Essen, heißen Getränken und guten Gesprächen gab es am Ende auch volle Zustimmung für zwei Anträge:

Einen Familientag im Kiez zum Thema Weiterlesen → “Aktionsfonds: Die ersten Drei im 1. Quartal” </span

Montag 11. März 19 Uhr im Stadtteilzentrum Staakentreff:

“Wohnopoly” Montagabend in der Obstallee

Kein Spieleabend der Spekulationen mit Straßen und Wohnimmobilien im Stadtteilzentrum Staakentreff, sondern eine Lesung mit anschließender Austauschrunde über die von der Autorin Caren Lay (wohnungspolitische Sprecherin Die Linke im Bundestag) in ihrem beim Frankfurter Verlag Westend erschienenen Buch Wohnopoly formulierten Antworten auf die drängenden Fragen der Mieten- und Wohnungspolitik und die von ihr skizzierten Ideen für Auswege aus dem Dilemma des “Mietenwahnsinns” und den rasant steigenden Bau- und Bodenpreisen …

Gerade letzteres trägt Weiterlesen → ““Wohnopoly” Montagabend in der Obstallee” </span

“Treffpunkt” da – Frühling kann kommen!

Frühlingsfrisch gedruckt und farbenfroh ist die aktuelle Ausgabe der Stadtteilzeitung TREFFPUNKT erschienen und bald auch in (fast) allen Briefkästen der Staakener Großwohnsiedlung, beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg. Ganz der Jahreszeit entsprechend sind die Mittelseiten für den Start der Gartensaison 2024 vorbehalten, sowohl der 36 großen Flächen mit 22 bzw. 44 qm des Gemeinschaftsgartens der Naturschutzstation am Hahneberg, wie auch die Beete und Kistengärten von der “Grünen Blase” in der Ostkurve am Ring.

“Raus ins Grüne” verkündet der Aufmacher auf Seite 1, Weiterlesen → ““Treffpunkt” da – Frühling kann kommen!” </span

Am kommenden Dienstag im Stadtteilzentrum Staakentreff:

2. Runde: Gesunde Ernährung im Kiez

Für Kurzentschlossene ist es noch möglich, sich bis einschließlich morgen (21.2.) anzumelden, für den 2. Runden Tisch “Gesundheitsfördernde & Nachhaltige Ernährung”, zu dem die Spandauer Ernährungscoaches von Restlos Glücklich e.V. einladen, am kommenden Dienstag 27. Februar von 12 bis 14 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee 22 E. Im Fokus der zweiten Austauschrunde des im vergangenen Frühjahr in den Spandauer Ortsteilen Neustadt, Falkenhagener Feld und bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung an der Heerstraße gestarteten Projekts:

Ein- und Überblicke Weiterlesen → “2. Runde: Gesunde Ernährung im Kiez” </span