archive.php

Hier werden bald 134 Wohnungen gebaut!

In diesem Jahr soll es losgehen, auf der schon jahrelang vor sich hindösenden Brache und dem leerstehenden Gebäude des einstigen Supermarkts, Restaurants und Seniorenheims, zwischen den flachen Wohnhäusern am Seeburger Weg und den hochaufragenden und langgestreckten achtgeschossigen Wohnbauten der Staakener Großwohnsiedlung an der Maulbeerallee. 

Hier am Fuße des zum Jahresbeginn eröffneten 2. Bauabschnitts für den Jonny K.-Aktivpark Weiterlesen → “Hier werden bald 134 Wohnungen gebaut!” </span

Freitagfrüh: Operndolmuş in der Obstallee

Schon zum fünften Mal, seit dem Corona-Sommer 2020, macht am kommenden Feier-& Freitag der “Selam Opera Dolmuş”, das Sammeltaxi mit Musiker: & Sänger:innen der Komischen Oper Berlin, wieder Halt bei uns in Staaken. Diesmal aber mit dem Ziel, Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Tagespflege vom Fördererverein, schon zur besten “Frühstückszeit am Feiertag” eine spannende und klangvolle Unterhaltung zu bieten, bei einer szenisch-musikalischen Reise durch 500 Jahre Operngeschichte.

Auch die fünfte Staaken-Station Weiterlesen → “Freitagfrüh: Operndolmuş in der Obstallee” </span

Der 10. KW-Mittagstisch im Pi8

bietet nur von Mo-Do Leckeres, im Café, zur Abholung / Lieferung
• Speisenplan 04. – 7. März
Bestellen: 322 94
4 514 bis 11 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr
Café Pi8 Pillnitzer Weg 8
offen: werktags 10-18 Uhr
Pillnitzer Weg 8 | Tel. 322 944 514

Das musikalische März-Programm im Kulturzentrum Staaken:

Klassik, Folk, Pop, Heavy Metal + Tanztee

Da bleiben nicht mehr viele Wünsche offen, bei der musikalischen Vielfalt an Genres und Stilen des Super-Wochenendprogramms im kommenden Frühlingsmonat März, im Kulturzentrum auf der Südseite der Staakener Großwohnsiedlung, in der Sandstraße:

Von richtig laut, gleich jetzt am Samstagabend, mit Heavy Metal zu biblischen Texten und der Berliner Band Sanity, Weiterlesen → “Klassik, Folk, Pop, Heavy Metal + Tanztee” </span

“Treffpunkt” da – Frühling kann kommen!

Frühlingsfrisch gedruckt und farbenfroh ist die aktuelle Ausgabe der Stadtteilzeitung TREFFPUNKT erschienen und bald auch in (fast) allen Briefkästen der Staakener Großwohnsiedlung, beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg. Ganz der Jahreszeit entsprechend sind die Mittelseiten für den Start der Gartensaison 2024 vorbehalten, sowohl der 36 großen Flächen mit 22 bzw. 44 qm des Gemeinschaftsgartens der Naturschutzstation am Hahneberg, wie auch die Beete und Kistengärten von der “Grünen Blase” in der Ostkurve am Ring.

“Raus ins Grüne” verkündet der Aufmacher auf Seite 1, Weiterlesen → ““Treffpunkt” da – Frühling kann kommen!” </span

Die brandheißen Aufgaben für Quartiersmanagement und Quartiersrat:

Rüberretten was geht & sich ABSCHAFFEN!

So lautet – zugegeben ziemlich provokant – die absolute Kurzfassung der kniffligen und obendrein noch brandeiligen Aufgaben , die – wie am vergangenen Dienstag auf der Tagesordnung der QR-Sitzung  – das Team vom Quartiersmanagement (QM) und mit ihm die Mitglieder des Quartiersrates in den kommenden fünf Monaten zu bewältigen haben: 

Statt, wie seit dem Beginn im Jahr 2006 des Quartiersverfahrens in der Großwohnsiedlung, Weiterlesen → “Rüberretten was geht & sich ABSCHAFFEN!” </span

“Aktionsmärz” startet am “Equal Care Day”

An dem Tag, der für die “unsichtbare Arbeit” der Fürsorge in Familien steht und nur in einem Schaltjahr exakt am 29. Februar gewürdigt werden kann. Diesmal auch gleich zum Auftakt des Spandauer Aktionsmärz 2024, der ein gemeinsames Dach bildet für vielfältige Events, Aktionen, Kundgebungen und Workshops rund um den Internationalen Frauentag wie auch der Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Die Informations- & Diskussionsveranstaltung am Donnerstagabend auf der Zitadelle Weiterlesen → ““Aktionsmärz” startet am “Equal Care Day”” </span

In KW 9: Mittags im Pi8 …

gibt’s Leckeres zum kleinen Preis, im Café, zur Abholung / Lieferung
• Speisenplan 26. Feb. – 1. März
Bestellen: 322 94
4 514 bis 11 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr
Café Pi8 Pillnitzer Weg 8
offen: Mo bis Fr 10-18 Uhr
Pillnitzer Weg 8 | Tel. 322 944 514

R5-Rundschreiben der "Nachhaltigen Erneuerung" in Staaken:

Vom Konzept über Großprojekte bis zur Bordsteinkante …

die Beteiligung von Jung und Alt aus den Nachbarschaften im Staakener Fördergebiet des Stadtumbaus West, jetzt Nachhaltige Erneuerung,  war schon von Anfang an, mit ersten Rundgängen, Bürgerforen und Mitmach-Aktionen im Frühjahr und Sommer 2016 ein wesentlicher Grundsatz für die Entwicklung des maßgeblichen Integrierten  Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK), wie dann auch in den Folgejahren der Umsetzung von großen und kleinen Projekten, ob in der Louise-Schröder-Siedlung am Brunsbütteler Damm oder in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg.

So natürlich auch im Rahmen des namensgebenden Zentralprojektes Weiterlesen → “Vom Konzept über Großprojekte bis zur Bordsteinkante …” </span

Infoveranstaltung Freitagnachmittag im Kulturzentrum Staaken:

Im Fokus: Steigende Miet- & Nebenkosten

Sachkundige Informationen über den komplexen Themenbereich von Miet- und Nebenkosten, von Mieterhöhungen und Mietpreisbremsen sowie den “erlaubten” Mietpreissteigerungen für Sozialwohnungen mit Miet- und Belegungsbindung und den drohenden Gefahren für das Portemonnaie beim Auslaufen der Bindung, wie bei zahlreichen Wohneinheiten in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg in Staaken …

Vortrag und Austausch, bei freiem Eintritt, Weiterlesen → “Im Fokus: Steigende Miet- & Nebenkosten” </span

Vier Arbeitsschritte für den barrierefreien B18-Rampenbau:

Sortieren, Stecken dann Kleben & Klopfen

Es geht tüchtig voran, an den Projekt-Montagen im B18, mit dem “Brückenbau” für den barrierefreien Zugang von Rolli, Buggy & Co” in den Outreach-Jugendclub im Souterrain am Blasewitzer Ring 18. Säckeweise dutzende Kilo  mit bunten Legosteinen liegen parat und müssen erst einmal auf ihre Eignung aussortiert werden, für den Bau einer stabilen Rampe, für die nur schmalen Legos zusammengesteckt, geklebt und tüchtig festgeklopft werden können. Weiterlesen → “Sortieren, Stecken dann Kleben & Klopfen” </span

Am kommenden Dienstag im Stadtteilzentrum Staakentreff:

2. Runde: Gesunde Ernährung im Kiez

Für Kurzentschlossene ist es noch möglich, sich bis einschließlich morgen (21.2.) anzumelden, für den 2. Runden Tisch “Gesundheitsfördernde & Nachhaltige Ernährung”, zu dem die Spandauer Ernährungscoaches von Restlos Glücklich e.V. einladen, am kommenden Dienstag 27. Februar von 12 bis 14 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee 22 E. Im Fokus der zweiten Austauschrunde des im vergangenen Frühjahr in den Spandauer Ortsteilen Neustadt, Falkenhagener Feld und bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung an der Heerstraße gestarteten Projekts:

Ein- und Überblicke Weiterlesen → “2. Runde: Gesunde Ernährung im Kiez” </span