archive.php

Offene Beratungstermine TV-Anschluss!

Jetzt  stehen sie fest, die am 24. Mai auf der Gewobag-Mieterversammlung von Marcel Eupen, dem Mietrechtsexperten des AMV, vorgeschlagenen offenen Beratungssprechstunden ohne Drang zum Vertragsabschluss für die über 5.000 Gewobag-Wohneinheiten in der Staakener Großwohnsiedlung, zum Thema der TV-Versorgung – inklusive Alternativen zum TV-Kabelvertrag – nach dem Ende des sog. “Nebenkostenprivilegs” ab 1. Juli 2024! 
Ab Montag 17. Juni von 15-18 Uhr werden an insgesamt vier Terminen Fachleute von Vodafone für Infos und Rat zur Verfügung stehen, im Stadtteilzentrum Staakentreff, Obstallee 22 E: Weiterlesen → “Offene Beratungstermine TV-Anschluss!” </span

Freitag 19. April ab 16 Uhr im Kulturzentrum Staaken:

Im Fokus: Betrug per Enkeltrick & Co

Ob an der Haustür, per Telefon, WhatsApp oder Postwurfsendung im Briefkasten … es gibt immer wieder neue hinterhältige Maschen von Betrügern, die gerade in jüngerer Zeit auch mit schrecklichen Schockanrufen sich die Ersparnisse von Senior:innen ergaunern wollen. Die AWO Spandau lädt ein, zu Info & Rat von und mit Präventionsbeauftragten der Spandauer Polizeiabschnitte sowie vom LKA Prävention Seniorensicherheit.

Teilnahme ist frei und ohne Anmeldung möglich, Weiterlesen → “Im Fokus: Betrug per Enkeltrick & Co” </span

Was kommt in Staaken in 2024 - Teil 5:

B18: Montag wird zum Montage-Tag!

Und los geht’s bereits in der kommenden Woche mit dem ersten B18-Jugendprojekt am Montagabend, quasi einem “Brückenbau-Projekt mit Legosteinen”, mit dem die wenigen aber dafür umso steileren Treppenstufen (s.o.) hinab zum Outreach-Jugendclub im Souterrain, in Zukunft – voraussichtlich ab März – dann auch barrierearm mit Rolli und per Rampe überwunden werden können.

Ein perfekter Start – mit Unterstützung aus dem Fonds der Gewobag-Stiftung Berliner LebenWeiterlesen → “B18: Montag wird zum Montage-Tag!” </span

Staakener Großwohnsiedlung hält Spitzenplatz in der AMV-Jahresbilanz:

2023 Rekordzahlen bei der Mieterberatung

So viele wie noch nie seit Herbst 2018, haben im vergangenen Jahr 2023 sich “guten Rat” geholt, bei der vom Bezirksamt Spandau beauftragten kostenlosen Mieterberatung des AMV, immer montags von 15.30 bis 18.30 Uhr, bei uns im Stadtteilzentrum Staakentreff, an der Obstallee. Dabei, laut Jahresbilanz des Alternativen Mieter & Verbraucherschutzbundes, liegt mit exakt 813 persönlichen Beratungen der Standort in der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg weiterhin klar an der Spitze – gefolgt vom Stadtteilladen in der Wilhelmstadt (707 Beratungen) – der insgesamt neun AMV-Beratungsangebote in den Spandauer Ortsteilen. 

Auffallend, der große Abstand Weiterlesen → “2023 Rekordzahlen bei der Mieterberatung” </span

Freitagnachmittag im Kulturzentrum Staaken, in der Sandstraße:

Im Fokus: Ausweg aus den Schulden

Gerade in den jüngsten Zeiten der Inflation haben die immens gestiegenen Kosten für Energie und Lebensmittel, kurz, die die Aufwändungen im Alltag, so manche Mitbürger:innen in eine bedrohliche Schuldenkrise geführt, mit allzuhohen regelmäßigen Belastungen aus Kreditraten, Überziehungsdarlehen, Leasing oder Mietgeschäften … aber auch aufgrund hoher Forderungen für Strom, Heizung, Nebenkosten der Wohnung. Nicht selten ist am Ende des Geldes noch verdammt viel Monat übrig und die Geldsorgen machen sich auch im Familienleben negativ bemerkbar.

Am Freitagnachmittag, im Kulturzentrum in der Sandstraße, Weiterlesen → “Im Fokus: Ausweg aus den Schulden” </span

Donnerstag 12. Oktober im Familientreff Obstallee:

Im Fokus: Pflege, Leistung + Entlastung

Von den notwendigen Voraussetzungen über die jeweiligen Schritte und Anträge bei den Pflegekassen, den Leistungen von Pflegediensten und den Möglichkeiten der Unterstützung für eine Pflege zuhause in der Familie, von Umbauten und Ausstattungen bis zu Angeboten der Entlastung für pflegende Angehörige reicht die Palette der Informationen und Themen für den kommenden Donnerstagmorgen, im Erdgeschoss des Stadtteilzentrums Staakentreff in der Obstallee … 

Und das alles ohne “Sprachbarrieren”, Weiterlesen → “Im Fokus: Pflege, Leistung + Entlastung” </span

Samstag 23.September von 11-16.30 Uhr:

Auf dem Marktplatz in der Altstadt

sind von 11 bis 16.30 Uhr, an über 50 Ständen verschiedene Träger, Vereine und Einrichtungen anzutreffen, die allesamt das Soziale Gesunde & Internationale Spandau in seiner Bandbreite und Vielfalt widerspiegeln und machen dadurch auch deutlich, was die geplanten Haushaltskürzungen des Senats für 2024/25 gefährden, an Leistungen von freien Trägern  bei Bildung, Gesundheit und sozialer Entwicklung in allen Bereichen der Stadt.

Denn: Weiterlesen → “Auf dem Marktplatz in der Altstadt” </span

Für Offene Familienwohnungen & Kita-Sozialarbeit:

Erfreuliches für “Familien stärken im Kiez”

… hat am vergangenen Freitag die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Katharina Günther-Wünsch angekündigt, bei ihrem Besuch in der Offenen Familienwohnung im Falkenhagener Feld:  Einen großen Schritt in Richtung Verstetigung und Ausbau gibt es sowohl für die auch bei uns in der Großwohnsiedlung gleich an zwei Standorten (s. Foto oben Heerstr.404) vertretenen Offenen Familienwohnungen von casablanca gGmbH durch die Finanzierung im Rahmen des sog. Flexibudgets  wie auch für die als Heerstraßen-QM-Pilotprojekt gestartete Kita-Sozialarbeit, die Eingang finden soll in das Gute-KiTa-Gesetz Berlin. Weiterlesen → “Erfreuliches für “Familien stärken im Kiez”” </span

So war das Große Heerstraßen-Stadtteilfest vom 7. Juli:

Ein Hoch auf alle Akteure und alle Gäste …

Kurz gesagt: Es war fantastisch und zumindest für einen, den Text- und Bildautor dieses Beitrags sogar “zu fantastisch”, denn er hat zwei Wochen gebraucht um aus dem Staunen rauszukommen über die Vielfalt der Angebote und Möglichkeiten an Bewegung und Unterhaltung an den Stationen und Ständen, im “Tunnel”, auf der Wiese, entlang dem Wirtschaftsweg sowie am Vorplatz der Bühne, die allesamt voll und ganz dem bunten Treiben der Darbietungen auf der Bühne von kleinen und großen Künstler:innen aus dem Kiez einen perfekten Rahmen gegeben haben. Weiterlesen → “Ein Hoch auf alle Akteure und alle Gäste …” </span

Am Mittwoch 22. März im Paul-Schneider-Haus:

2. Aktionstag für Alleinerziehende …

Eine breite Palette spezieller Angebote für Ein-Eltern-Familien, bietet der zweite Aktionstag für Ein-Eltern-Familien im Bezirk Spandau in der “Hauptstadt für Alleinerziehenden”, am kommenden Mittwoch in der Neustadt:  Vorträge und Austausch an Ständen und Stationen mit hilfreichen Information, Tipps und Beratungen für Beruf, (Weiter-)Bildung, Erziehung, Familienrecht und viele Angebote der Hilfe zur Selbsthilfe aber auch für Beauty, Wellness und Stressbewältigung, bei Kaffee und Kuchen, im Paul-Schneider-Haus am 22. März von 9-14 Uhr. Weiterlesen → “2. Aktionstag für Alleinerziehende …” </span

Seit Montag 13. März "Casablanca" im Hochparterre Heerstraße 404

Offiziell eröffnet: 3 Zimmer, Küche Bad …

als weitere sichere Anlaufstelle für Austausch, Beratung, Bildung und Spiel, für Kinder und Familien, inmitten der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg,  Schon ziemlich viel bunte Farbe und fröhliche Stimmung hat das Team der neuen 3. Spandauer und 2. Offenen Familienwohnung im Quartier Heerstraße Nord bereits schon am Tag der Eröffnung, in das eher triste Umfeld des langgestreckten grauen Häuserriegels gebracht, auf der Nordseite der Heerstraße von den Nummern 402/404 bis zur Ecke Magistratsweg. Weiterlesen → “Offiziell eröffnet: 3 Zimmer, Küche Bad …” </span

Ab Montag 13. März im Hochparterre von Heerstraße 404:

Bald auf: die 2. Offene Familienwohnung

Was bereits am ersten Arbeitstag des neuen Jahres in der 1. Pressemitteilung 2023 des Bezirksamtes vom Jugend Stadtrat Gellert freudig verkündet wurde, ist schnell Wirklichkeit geworden: Die Zweite Offene Familienwohnung in der Staakener Großwohnsiedlung, wird am kommenden Montagnachmittag offiziell eröffnet, im 2. Aufgang des Gewobag-Häuserriegels auf der Nordseite der Heerstraße zwischen Sandstr. und Magistratsweg. Team casablanca 404 – ein perfektes Kürzel, für Nina Sykora und Kerstin Dierke-Kamkar, die schon im Vorfeld der Eröffnung – nicht nur vom Balkon grüßen – sondern bereits  unterwegs sind um Familien und ihre Kids im Dreh kennenzulernen. Weiterlesen → “Bald auf: die 2. Offene Familienwohnung” </span

Stromspar-Check am Freitag im Kulturzentrum Staaken:

Guter Rat zum Geld und Energie sparen!

Am kommenden Freitagnachmittag wird der Spandauer “Stromspar-Checker”, Karl-Heinz Hampe, vom Caritasverband, dem Berliner Partner des bundesweiten Projekts Stromspar-Check in ihrer Nähe, von 16-18 Uhr im Kulturzentrum in der Sandstraße keineswegs sparsam umgehen, mit ausführlichen Informationen, wertvollen Ratschlägen und das Portemonnaie schonenden Tipps zum Energiesparen im Haushalt. Weiterlesen → “Guter Rat zum Geld und Energie sparen!” </span

"Netzwerk der Wärme" – Angebote & Projekte in der Staakener Großwohnsíedlung:

Schlittschuhlaufen auf der Wiese?!

Ja, das gibt’s und zwar ab diesem Wochenende, inmitten der Großwohnsiedlung, auf der sog. Kirchenwiese gleich neben dem Stadtteilzentrum Staakentreff, zwischen Obst- und Maulbeerallee! Und das sogar ganz ohne Eis und energiefressende Eismaschinen! Los geht es am Samstag um die Mittagszeit: Aufgebaut wird die von jungen Ehrenamtlichen – der Kiez-Angebote im Rahmen des Netzwerks der Wärme (s. gestern auf staaken.info) – betreute Schlittschuhbahn ab 12 Uhr und rund ‘ne Stunde später können die ersten Schritte, Sprünge und Pirouetten von Jung und Alt gezogen und gedreht werden.

Bis Ende Februar wird “Staaken on Ice” –ganz kostenfrei – Weiterlesen → “Schlittschuhlaufen auf der Wiese?!” </span