archive.php

Staakener Sommerferienprogramme – Teil 2.5 – Offene Familienwohnung OFA2:

Ferienspaß kreativ, kunterbunt & magisch …

bietet “Schlag auf Schlag” das Casablanca-Team der Offenen Familienwohnung – gerne auch kurz und bündig OFA2 genannt –vom Blasewitzer  Ring, mit ihrem vielfältigen Programm, vor Ort und auf Tour, in den Sommerferien 2024. Los geht’s am kommenden Dienstag 23. Juli um 10 Uhr zum Ausflug in den Charlottenburger Schlosspark, wo schon professionelle Maler: & Zeichner:innen auf die Kids aus dem Staakener Kiez warten um mit ihnen gemeinsam Kreatives auf Papier zu bringen. Weiterlesen → “Ferienspaß kreativ, kunterbunt & magisch …” </span

StoP- kostenloser Ferienkurs

Selbstverteidigung  je Di, Mi, Do
23. Juli-01. August von 16.30-18 Uhr
im Stadtteilzentrum Obstallee 22E
Nach Anmeldung: Weiterlesen → “StoP- kostenloser Ferienkurs” </span

Parkhaus wird zum Kunstobjekt

Noch steht es ziemlich trist und grau da, das Parkhaus an der “Südost-Kurve” vom Blasewitzer Ring. Aber wir dürfen alle ganz gespannt sein, denn schon in gut 6 Wochen, am 10. August, wird das von der Gewobag-Stiftung Berliner Leben geförderte Projekt eines großen Wandgemäldes auf zwei Seiten am Parkhaus, als gemeinschaftlich entwickeltes und realisiertes Werk des Künstlers + Filmemachers Lukas Zeilinger mit jungen Leuten aus der Staakener Großwohnsiedlung feierlich eröffnet, mit einer HipHop-Battle am Ring.

Die ersten Schritte, Weiterlesen → “Parkhaus wird zum Kunstobjekt” </span

Kita-Wunderblume in Aktion bei Kiezputz & Community-Wall an der Sandstraße:

“Auf die Kleinen kommt es an”!

Das haben in den letzten Mai-Tagen nicht nur die kleinen Mädchen und Jungs sondern auch so manche Eltern und  das Kita-Team der “Wunderblume” gleich bei zwei Aktionen im Stadtteil nachdrücklich unter Beweis gestellt:
So am vergangenen Donnerstag, mit Greifer, Müllsäcken und Besen, bei der Kiezputz-Aktion im Park und auf den Wegen, wie auch schon eine Woche davor mit Pinseln, Eimern und Farben bei der Ausgestaltung des noch letzten schmucklosen “Zugangstunnels”, von der Sandstraße in den Innenhof der Gewobag-Wohnhäuser am Ostrand der Großwohnsiedlung, zwischen Heerstraße und Blasewitzer Ring. Weiterlesen → ““Auf die Kleinen kommt es an”!” </span

Dienstag 7. Mai - Kreativwerkstatt für Kids am Blasewitzer Ring:

Flotte Flitzer selbstgemacht …

werden am kommenden Dienstag ab 15 Uhr in der Offenen Familienwohnung (OFA2), am Blasewitzer Ring 50, als Gemeinschaftswerke entworfen und mit viel Kleber, Farbe und Geschick produziert, von Kindern aus der Großwohnsiedlung, im Alter von 7-10 Jahren, unter Anleitung und zusammen mit den beiden Kunst-Stipendiaten Nerea Ferrer und Felix Lies, vom aktuellen 9. Fresh A.I.R.-Jahrgang der Gewobag Stiftung Berliner Leben

Also immer Augen auf und sprungbereit – nicht nur im Dreh der Ostkurve am Ring – Weiterlesen → “Flotte Flitzer selbstgemacht …” </span

Start der 3. Runde "Stadtraum!Plus" der Gewobag Stiftung Berliner Leben:

Gesucht: Ideen für Aktionen im 2. Halbjahr

Noch sind zahlreiche der vielfältigen “Stadtraum!Plus-Aktionen” der 2. Runde voll im Gang, da steht schon die Einladung an, für die nächste, die 3. Runde für Ideen, Aktionen und Maßnahmen, die zusammen mit Kids und Teens, aber auch mit und für Senior:innen … bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an der Heerstraße, mit Mitteln aus  dem Fonds der Gewobag-Stiftung Berliner Leben, in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 umgesetzt werden können. 

Unterstützenswert ist aus dem sog. Mikrofonds Weiterlesen → “Gesucht: Ideen für Aktionen im 2. Halbjahr” </span

Dank "Offene Familienwohnung" & "Stadtraum! Plus" der "Stiftung Berliner Leben":

Kiez-Kids auf Experimente-Tour …

waren in den Winterferien gleich zwei Gruppen von Kita- und Grundschulkids zusammen mit dem Team der Offenen Familienwohnung vom Blasewitzer Ring: Mit Unterstützung aus dem Programmfonds Stadtraum! Plus der Gewobag-Stiftung Berliner Leben haben sie dutzende Experimente gemacht und dabei Verblüffendes entdeckt und Erstaunliches erfahren, aus der spannenden Welt der Natur und Wissenschaft, im Mitmach-Museum Extavium in Potsdam. Weiterlesen → “Kiez-Kids auf Experimente-Tour …” </span

Freitagfrüh: Operndolmuş in der Obstallee

Schon zum fünften Mal, seit dem Corona-Sommer 2020, macht am kommenden Feier-& Freitag der “Selam Opera Dolmuş”, das Sammeltaxi mit Musiker: & Sänger:innen der Komischen Oper Berlin, wieder Halt bei uns in Staaken. Diesmal aber mit dem Ziel, Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Tagespflege vom Fördererverein, schon zur besten “Frühstückszeit am Feiertag” eine spannende und klangvolle Unterhaltung zu bieten, bei einer szenisch-musikalischen Reise durch 500 Jahre Operngeschichte.

Auch die fünfte Staaken-Station Weiterlesen → “Freitagfrüh: Operndolmuş in der Obstallee” </span

Was kommt in Staaken in 2024 - Teil 5:

B18: Montag wird zum Montage-Tag!

Und los geht’s bereits in der kommenden Woche mit dem ersten B18-Jugendprojekt am Montagabend, quasi einem “Brückenbau-Projekt mit Legosteinen”, mit dem die wenigen aber dafür umso steileren Treppenstufen (s.o.) hinab zum Outreach-Jugendclub im Souterrain, in Zukunft – voraussichtlich ab März – dann auch barrierearm mit Rolli und per Rampe überwunden werden können.

Ein perfekter Start – mit Unterstützung aus dem Fonds der Gewobag-Stiftung Berliner LebenWeiterlesen → “B18: Montag wird zum Montage-Tag!” </span

Bald wieder schick am KiK?

… oder welche Farbe hätten’s denn gerne? 
Sie sind schon ziemlich ramponiert die einstmals pur Gelb, dann in nachbarschaftlicher Aktion  im Mai 2019 “Europablau mit gelben Sternen” gestrichenen “laufenden Linien” im und am gleichermaßen belebten wie (nicht nur bei den Kik-Kids + Teens) auch beliebten sog. “KiK-Tunnel”, der überdachten Passage, zwischen dem Aufgang zum Stadtteilzentrum Staakentreff und dem Nordeingang zum Staaken-Center.

Am Samstag startet “gut Holz & neuer Glanz” für die “laufenden Linien” am KiK: Weiterlesen → “Bald wieder schick am KiK?” </span

Neu auf den Wänden der Ladenzeile Sandstraße 66:

Senioren, Schablonen & Sprühdosen …

kamen am Montag vor einer Woche im Nordteil der Sandstraße zusammen und zum Einsatz, um gemeinsam mit dem HipHop-Artist Sinan Dur der Graffiti-Wall nahe dem Stadtteilladen Staaken und dem Room 66 – der kleinen Filiale des Kulturzentrums aus dem nahen Süden –  den letzten bunten Schliff und grafischen Pfiff zu geben. 

Nur wenige Meter vor der Kreuzung zur Obstallee und dem Blasewitzer Ring: Weiterlesen → “Senioren, Schablonen & Sprühdosen …” </span

Stadtraum!Plus 2023 - jetzt bewerben für Aktionen im 1. Halbjahr 2024:

Perfekte Vorlagen für die nächste Runde

Gut gestartet, im neuen Schwerpunktquartier der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg, ist Stadtraum!Plus der Gewobag-Stiftung Berliner Leben, im Sommer diesen Jahres, mit insgesamt über zwanzig z.T. noch laufenden Aktionen, von regelmäßigen kostenfreien Angeboten an Schulen und Jugendeinrichtungen über  große und kleinere partizipative Wandgestaltungen oder dem Quartiersfest zum Stiftungs-Jubiläum bis zu den effektiven Kooperationsprojekten für Jung und Alt, des Stadtraum!Plus-Fonds, mit Partnern aus dem Kiez.

Genau dafür läuft noch bis Ende Oktober die Bewerbungsfrist Weiterlesen → “Perfekte Vorlagen für die nächste Runde” </span

Am Wochenende, erneut ein von jungen Leuten selbstorganisiertes Turnier im Kiez;

Nach den kleinen jetzt die großen Bälle …

stehen am kommenden Wochenende im Mittelpunkt eines weiteren – von jungen Leute für junge Leute – organisierten Turniers, bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung. Nach den mit Mitteln aus dem QM-Aktionsfonds geförderten Wettkämpfen an den Tischtennisplatten Ende August im Park zwischen Maulbeer- und Obstallee, sind nun gut zehn Teams angemeldet, für das aus dem Fonds Stadtraum!Plus der Gewobag-Stiftung Berliner Leben unterstützte Bolzplatzkäfig-Turnier, der Staakener Game Days. Weiterlesen → “Nach den kleinen jetzt die großen Bälle …” </span

Am letzten Freitag im August, in den Höfen am Ring:

Top gestiftet: Super Fest für gute Nachbarschaft im Quartier

Ein fantastischer Nachmittag mit gleich 5 verschieden spannenden Erlebnisräumen, in 4 prallvoll gefüllten Stunden auf den 3-Straßenseiten-Höfen im Kiez, zu 2 Anlässen für 1 großartiges Quartiersfest des Landeswohnungsunternehmens Gewobag zum 10. Jubiläum ihrer Stiftung Berliner Leben und dem offiziellen Beginn derer Förderaktionen Stadtraum!plus, für ein besseres Zusammenleben von Jung und Alt, im Quartier der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg, am letzten Freitag im August, zwischen Heerstraße, Sandstraße und Blasewitzer Ring … Weiterlesen → “Top gestiftet: Super Fest für gute Nachbarschaft im Quartier” </span

Am Mittwoch 9. August im KiK - zur Vorbereitung des Stadtraum!plus-Projekts:

2. Runde auf dem Weg zum Fußballturnier

Sie sind nicht in der Vorrunde steckengeblieben, die fast 50 jungen Leute im Alter von 8-16 Jahren, aus dem Kiez der Staakener Großwohnsiedlung, die vorletzte Woche  im STEIG (s. Foto oben vom 26.7.) zusammengekommen sind, um gemeinsam zu beraten, was so alles erforderlich und  zu erledigen ist, für ein großes, selbstorganisiertes Fußballturnier in Bolzplatzkäfigen, mit Mitteln aus dem Aktionsfonds Stadtraum!plus der Gewobag-Stiftung Berliner Leben und begleitet durch das Team von Staakkato Kinder und Jugend e.V. 

Die 2. Vorbereitungsrunde läuft am kommenden Mittwoch 9.8. ab 16 Uhr, diesmal im KiK Obstallee 22 G. Weiterlesen → “2. Runde auf dem Weg zum Fußballturnier” </span