archive.php

Vor dem Großen Stadtteilfest - die frühsommerlichen Feste in Staaken – Teil 3:

“Lange Tafel mit Unicorn” am Rondell

Schon zum zweiten Mal hat das Team der  “Offene Familienwohnungen (OFA2)” der Staakener Großwohnsiedlung. mit tüchtiger Unterstützung von der Gewobag, am letzten Freitagnachmittag im Mai, ein perfektes Fest für eine gute Nachbarschaft platziert, auf und an dem schönen Rondell am Blasewitzer Ring. Kennenlernen und Austauschen, bei internationalen kulinarischen Genüssen und mit viel Spiel, Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß …Diesmal sogar mit wahrhaft tierischem Vergnügen, beim Auftritt von Löwen, Giraffen & Co sogar eines rosa Einhorns … Weiterlesen → ““Lange Tafel mit Unicorn” am Rondell” </span

Die Frühsommerlichen Feste in Staaken vor dem Großen Stadtteilfest – Teil 1:

Das Familienfest von + für Jugendliche

In dieser schnelllebigen Zeit, schon “lange her”, das Fest von jungen Leuten der AG Staaken der Spandauer JugendBeteiligungsRunde SJBR, zusammen mit den Jugendclubs und Freizeitstätten aus der Großwohnsiedlung umgesetzt, vor exakt einem Monat, am 11.Mai auf dem Jugendfreizeitgelände am Cosmarweg 71. Geplant eigentlich vorrangig für Kids und Teens aus dem Dreh wurde daraus aber ein fröhlicher, anregender und bewegender Samstagnachmittag, gleich für ganze Familien aus den Nachbarschaften am westlichen Stadtrand.

Darunter manche inzwischen “Große” die sich erinnert fühlten, Weiterlesen → “Das Familienfest von + für Jugendliche” </span

Kita-Wunderblume in Aktion bei Kiezputz & Community-Wall an der Sandstraße:

“Auf die Kleinen kommt es an”!

Das haben in den letzten Mai-Tagen nicht nur die kleinen Mädchen und Jungs sondern auch so manche Eltern und  das Kita-Team der “Wunderblume” gleich bei zwei Aktionen im Stadtteil nachdrücklich unter Beweis gestellt:
So am vergangenen Donnerstag, mit Greifer, Müllsäcken und Besen, bei der Kiezputz-Aktion im Park und auf den Wegen, wie auch schon eine Woche davor mit Pinseln, Eimern und Farben bei der Ausgestaltung des noch letzten schmucklosen “Zugangstunnels”, von der Sandstraße in den Innenhof der Gewobag-Wohnhäuser am Ostrand der Großwohnsiedlung, zwischen Heerstraße und Blasewitzer Ring. Weiterlesen → ““Auf die Kleinen kommt es an”!” </span

Violetta & Mimosa

quietschlebendiges Theater für Kids 
ohne Worte, mit viel Musik, Gags und Pantomime … für Kinder ab 3 Jahre
2 Aufführungen für je 1 € p.Nase*
Freitag 7. Juni 10.45 & 16.30 Uhr
Theater Zinnobia im
Kulturzentrum Staaken
Sandstr. 41 | Weiterlesen → “Violetta & Mimosa” </span

Zum Ultimo am Freitag – DAS Fest der Nachbarschaft am Ring:

Lange Tafel 24 mit Leckerei + Klavieriki

“Wer sich nicht mit größter Freude daran erinnern kann, war definitiv NICHT da” … Bei dem großartigen “Fest der Langen Tafel” am letzten Donnerstag im Mai des vergangenen Jahres am Rondell vom Blasewitzer Ring. Top Gelegenheit zum “Nach- oder Wiederholen” gibt es am kommenden Freitag 31. Mai ab 16 Uhr, wenn wieder die schier endlos lange Tischreihe einlädt zum Kennenlernen, Austauschen und gemeinsam Genießen von allerlei dargebotenen und mitgebrachten Köstlichkeiten der internationalen Küchen aus dem näheren und weiteren Dreh der Staakener Großwohnsiedlung.

Diesmal sogar – neben vielen guten Gesprächen und guten Speisen – Weiterlesen → “Lange Tafel 24 mit Leckerei + Klavieriki” </span

Demokratiefest 75 Jahre Grundgesetz

Richtig gute Gründe um “Feste zu feiern” nicht nur am Wochenende rund um den Bundestag und das Kanzleramt sondern auch schon am Donnerstag, bei uns, direkt vor dem Rathaus Spandau. Denn am 23. Mai wird unser Grundgesetz 75 Jahre jung und von den Grundrechten und Regeln bis zu den aktuell durchaus fragilen Rechten der Versammlungs- und Meinungsfreiheit wird in dieser Woche das Jubiläum gefeiert, des Zusammenlebens in Demokratie und Freiheit.

Geboten werden spannende Präsentationen und Talkrunden Weiterlesen → “Demokratiefest 75 Jahre Grundgesetz” </span

Total auf der Höhe: Städtebauförderung …

bei uns im Gebiet der Staakener Großwohnsiedlungen, im QMQuartier Heerstraße Nord, wie auch im Fördergebiet Brunsbütteler Damm – Heerstraße, haben sich gemeinsam die zwei Städtebauförderprogramme Sozialer Zusammenhalt und Nachhaltige Erneuerung präsentiert, am 4. Mai, auf der Anhöhe am Egelpfuhlgraben und dem schon mehr als zur Hälfte fertigen neuen Jonny K.-Aktivpark.

Bei allerfeinstem frühsommerlichen Wetter Weiterlesen → “Total auf der Höhe: Städtebauförderung …” </span

Ab Freitag: HipHopHub im KiK …

und das jede Woche, für Kids von 8 -13 Jahren, vom 17. Mai bis hinein in die Halbzeit der Sommerferien, am 9. August. Aber jetzt geht es bei dem von der Gewobag Stiftung Berliner Leben geförderten HipHopHub im KiK, nicht mehr “nur” um elegante Moves, rhythmische Bewegungen, akrobatische Elemente des Break- und Streetdanceparts der HipHop-Kultur, sondern auch um’s Lernen und Ausprobieren, wie man seine Ideen, Gefühle und Meinungen gut in RAP-Zeilen und Reime packt und darbieten kann.

Los geht’s am Freitag – nach Anmeldung im KiK Weiterlesen → “Ab Freitag: HipHopHub im KiK …” </span

11. Mai von 13 bis 17 Uhr auf und am Jugendfreizeitgelände:

Heute: Frühlingsfest am Cosmarweg

Zum Frühlingsfest von Jugendlichen für Kinder und Jugendliche lädt am heutigen Samstag 11. Mai von 13 bis 17 Uhr, die AG Staaken ein, der Spandauer JugendBeteiligungsRunde SJBR und des PeerNetzwerks sowie der Jugendeinrichtungen, Treffs und Clubs in der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Mit dabei: CIA, GSH, KiK & STEIG, der Outreach Jugendclub B18, Staakkato Kinder und Jugend e.V.  & dem Beteiligungsteam sowie, nicht zu vergessen, der Ort des Geschehen, das JFG am Cosmarweg Nr. 71.

Geboten wird: Weiterlesen → “Heute: Frühlingsfest am Cosmarweg” </span

2 x StoP im Stadtteil

+++NEU Orte+Termine+++
              Für ALLE:
• dienstags 12-16 Uhr
Stadtteilladen Staaken
Sandstr./Obstallee/Blasewitzer Ring
              Für FRAUEN:
• freitags 10-14 Uhr
Kiosk–aller.Hand.Arbeit
Loschwitzer Weg 17

Dienstag 7. Mai - Kreativwerkstatt für Kids am Blasewitzer Ring:

Flotte Flitzer selbstgemacht …

werden am kommenden Dienstag ab 15 Uhr in der Offenen Familienwohnung (OFA2), am Blasewitzer Ring 50, als Gemeinschaftswerke entworfen und mit viel Kleber, Farbe und Geschick produziert, von Kindern aus der Großwohnsiedlung, im Alter von 7-10 Jahren, unter Anleitung und zusammen mit den beiden Kunst-Stipendiaten Nerea Ferrer und Felix Lies, vom aktuellen 9. Fresh A.I.R.-Jahrgang der Gewobag Stiftung Berliner Leben

Also immer Augen auf und sprungbereit – nicht nur im Dreh der Ostkurve am Ring – Weiterlesen → “Flotte Flitzer selbstgemacht …” </span

"Tag der Stadtebauförderung" am Samstagnachmittag in Staaken:

Auf geht’s: Zum TdS in den JKA!

Gleich ein ganzes Register vielfältiger und unterhaltsamer Angebote wird gezogen, am kommenden Samstag für große und kleine Gäste, auf der “grünen Anhöhe am Egelpfuhlgraben”: Von aktuellen und grundlegenden Infos über Herausforderungen, Ziele und Projekte der Städtebauprogramme Nachhaltige Erneuerung wie auch Sozialer Zusammenhalt, per Gespräche und via Bauzaun-Ausstellung plus sachkundigen Führungen über die bereits fertiggestellten Areale des 1. Bauabschnitts und die aktuellen Aufgaben der 2. Runde, für den Jonny K.-Aktivpark (JKA).
Dazu auch viele “Zuguck- & Mitmach-Gelegenheiten” zum Erkunden und Ausprobieren, Weiterlesen → “Auf geht’s: Zum TdS in den JKA!” </span

Am Wochenende im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg:

Der Staakener Dance & Playback-Contest

… wird am kommenden Samstag und Sonntag jeweils ab 17.30 Uhr, zum dritten Mal von FAK-Staaken, für Solisten, Duos, Trios oder ganze Ensembles jedweden Alters, wie auch aller erdenklichen Stile und Genres, der Tanz- und Musikrichtungen ausgetragen, im Saal des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8. 

Diesmal als Titelverteidiger (s. Abb. oben) natürlich mit dabei: Weiterlesen → “Der Staakener Dance & Playback-Contest” </span

Samstag 4. Mai zum "Tag der Städtebauförderung":

Streetballcontest im Jonny K.-Aktivpark

Hier auf dem Foto noch hinter dem Bauzaungitter, der nigelnagelneue Käfig des Bolzplatzes, der am Samstag in einer Woche mit einem Streetballturnier eröffnet wird, am Tag der Städtebauförderung (TdS), auf der grünen Anhöhe des Jonny K.-Aktivparks zwischen Maulbeerallee und Lutoner Straße. Gespielt wird von 13-17 Uhr, jeweils in 3er-Teams (+ Einwechselspieler:innen), aufgeteilt  in zwei Altersgruppen, a.) der 10-14jährigen und b.) der Teens und Twens zwischen 15 und max. 27 Jahren. Weiterlesen → “Streetballcontest im Jonny K.-Aktivpark” </span

Vom Blasewitzer Ring bis zum Magistratsweg am Bullengraben:

Blick zurück auf den Graffiti-Walk

Quietschlebendig, bunt und gar nicht leise, so war der Graffiti-Walk der rund fünfzig jungen Leute aus der Großwohnsiedlung, auf dem langen Weg entlang ihrer Clubs und Freizeitstätten, vom B18 am Ring via STEIG/CIA und KiK sowie Pi8youth und dem JFG am Cosmarweg bis zum GSH, dem knallroten Club am Magi … und das schon vor nunmehr vier Wochen, am Internationalen Tag gegen Rassismus.

Dabei stets gut beschallt und gut gelaunt Weiterlesen → “Blick zurück auf den Graffiti-Walk” </span