archive.php

Neu auf den Wänden der Ladenzeile Sandstraße 66:

Senioren, Schablonen & Sprühdosen …

kamen am Montag vor einer Woche im Nordteil der Sandstraße zusammen und zum Einsatz, um gemeinsam mit dem HipHop-Artist Sinan Dur der Graffiti-Wall nahe dem Stadtteilladen Staaken und dem Room 66 – der kleinen Filiale des Kulturzentrums aus dem nahen Süden –  den letzten bunten Schliff und grafischen Pfiff zu geben. 

Nur wenige Meter vor der Kreuzung zur Obstallee und dem Blasewitzer Ring: Weiterlesen → “Senioren, Schablonen & Sprühdosen …” </span

Mittwoch 4. Oktober von 14 bis18 Uhr zwischen Heerstraße und Obstallee:

Gewobag-Spielmobil macht Station im Kiez

Nach Brücken- und Feiertag, ist es am kommenden Mittwochnachmittag von 14-18 Uhr soweit: das Gewobag-Spielmobil macht Halt bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung, zwischen den Häuserreihen an Heerstraße und Obstallee und lädt zusammen mit dem Team der neuen, zweiten Offenen Familienwohnung im Heerstraßenkiez ein, zu Bewegung, Spiel, Spaß und purer Action, mit allerlei Bällen, Federn, Stelzen und sonstigen Gerätschaften, auf dem “Hinterhofplatz” nahe dem Offenen Familienwohnungshaus an der Heerstraße 404 und dem Wohnhausriegel, in Höhe der Nummer 13 auf der Südseite der Obstallee. Weiterlesen → “Gewobag-Spielmobil macht Station im Kiez” </span

Am letzten Freitag im August, in den Höfen am Ring:

Top gestiftet: Super Fest für gute Nachbarschaft im Quartier

Ein fantastischer Nachmittag mit gleich 5 verschieden spannenden Erlebnisräumen, in 4 prallvoll gefüllten Stunden auf den 3-Straßenseiten-Höfen im Kiez, zu 2 Anlässen für 1 großartiges Quartiersfest des Landeswohnungsunternehmens Gewobag zum 10. Jubiläum ihrer Stiftung Berliner Leben und dem offiziellen Beginn derer Förderaktionen Stadtraum!plus, für ein besseres Zusammenleben von Jung und Alt, im Quartier der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg, am letzten Freitag im August, zwischen Heerstraße, Sandstraße und Blasewitzer Ring … Weiterlesen → “Top gestiftet: Super Fest für gute Nachbarschaft im Quartier” </span

10 Jahre Gewobag-Stiftung Berliner Leben & offizieller Start von Stadtraum!Plus:

Riesen-Quartiersfest in den Höfen am Ring

So wie in diesem Jahr waren die Großen Ferien noch nie deutlich eingerahmt, von viel Spaß, Unterhaltung und Begegnungen. Mit dem großen Stadtteilfest kurz vor Ferienbeginn am 7. Juli und in kommender Woche, den Start ins neue Schuljahr, markiert vom großen Quartiersfest der Gewobag, morgen in einer Woche, am Freitag 25. August von 14 bis 18 Uhr, mit einem quirligen Bühnenprogramm und mehr als zwei dutzend Ständen und Stationen für Spiel, Sport und Spaß von Jung und Alt, in den Höfen zwischen Heer-, Sandstraße und Blasewitzer Ring. Weiterlesen → “Riesen-Quartiersfest in den Höfen am Ring” </span

Kunstprojekt "One Wall" an der Obstallee 45:

Eine Wand ein Gesicht & viele Namen

Wir alle hier gehören zum Wir! Diese, für das “Wir”, das Zusammenleben hier bei uns in der Großwohnsiedlung.  von so vielen Menschen ganz unterschiedlicher Herkünfte und Lebensentwürfe so banale wie auch wesentliche Aussage. wird seit Anfang dieser Woche im Rahmen des Projekts “One Wall” der Gewobag-Stiftung Berliner Leben von dem Künstler-Duo Various & Gould auf die Hauswand  gebracht in der Obstallee 45  …

Am Ende wird die Hauswand eine Gesichts-Collage zieren, Weiterlesen → “Eine Wand ein Gesicht & viele Namen” </span

Ein echtes “PLUS” für Heerstraße Nord …

bringt ab 1. Juli die Gewobag-Stiftung Berliner Leben, mit ihrem Programm Stadtraum!Plus und mit Unterstützung für Ideen, Aktionen und Projekte, von Schulen, Kitas, Familien-, Freizeit- und Nachbarschaftstreffs, aus dem Stadtteil, der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Seit 1. April werden Vorschläge entgegengenommen und schon jetzt steht das erste Stadtraum!Plus-Projekt im Kiez fest: Ich versteh nur Bahnhof 3.0! Weiterlesen → “Ein echtes “PLUS” für Heerstraße Nord …” </span