archive.php

Freitag 21. Juni 17 bis 20 Uhr auf dem Reformationsplatz Spandau:

Spandauer Mittsommer-Dinner der Vielfalt

.. findet in dieser Woche, auf Einladung des Spandauer Netzwerks für Demokratie, Toleranz, Respekt & Vielfalt, am frühen Freitagabend der Sommersonnenwende statt, ab 17 Uhr, mittendrin in der Altstadt, auf dem Reformationsplatz in Spandau. An der langen Tafel vor der Nikolaikirche ist Platz für alle, die – ob mit oder ohne mitgebrachte Speisen und Getränke – sich als Teil des bunten, weltoffenen, toleranten und solidarischen Spandaus verstehen und gerne mit ihren Tischnachbar:innen austauschen möchten.

Nachfolgend, Weiterlesen → “Spandauer Mittsommer-Dinner der Vielfalt” </span

Demokratiefestival 2023 Freitag + Samstag in der Spandauer Altstadt:

Zum dritten Mal: “Dabei statt nur Dafür” …

kann man sein, am kommenden Freitag und Samstag, beim 3. Spandauer Demokratiefestival, das nach den Anfängen auf der Zitadelle nun mitten rein ins Zentrum der Spandauer Altstadt geht, mit zahlreichen Mitmach-Angeboten an Ständen sowie Workshops, Vorträgen und Aufführungen – mit Theater, Musical, Zirkus und Live-Musik – rund um das Thema “Mut und Zivilcourage“, im Dreieck von Zentralbibliothek, Volkshochschule und Rathaus, in der Carl-Schurz-Straße. Weiterlesen → “Zum dritten Mal: “Dabei statt nur Dafür” …” </span

Partnerschaft für Demokratie Spandau fördert in 2023:

Projekte: Jugend vs Diskriminierung

Noch bis zum Monatsende, Di 31. Januar 2023, können gemeinnützige Organisationen, freie Träger, Initiativen oder Gruppen ihre Ideen und Förderanträge einreichen für den Projektfonds der Kinder- & Jugendbeteiligung, zur Förderung eines demokratischen Diskurs, für Gleichstellung, Vielfalt und Toleranz gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit … Weiterlesen → “Projekte: Jugend vs Diskriminierung” </span

Samstag im Stadtteilzentrum – zum Int. Tag gegen Gewalt an Frauen:

Solidarität mit den Frauen im Iran, hier und überall …

“Frauenrechte sind Menschenrechte” und nirgends wird dies momentan so deutlich wie bei einem Blick auf die mutigen Frauen und auch Männer, die unter dem Slogan • Frauen • Leben • Freiheit nicht “nur” gegen Schleier- oder Kopftuchzwang sondern für ihr Recht auf Freiheit und Geschlechtergerechtigkeit, in fast allen Landesteilen im Iran, auf die Straßen und Plätze  gehen. Passend zum “Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen” lädt die AG Vielfalt und Toleranz aus unserer Großwohnsiedlung für kommenden Samstag zu einem Aktionsnachmittag ein, mit Worten der Information, mit seh- und hörbaren Künsten wie auch mit bewegten Bildern, ab 14 Uhr im Stadtteilzentrum Staakentreff, Obstallee 22E.

Aber nicht nur “alte Mullahs” im Iran sondern auch “alte weiße* Männer“, bei uns, wie auch überall auf allen Kontinenten, sorgen Weiterlesen → “Solidarität mit den Frauen im Iran, hier und überall …” </span

2. Demokratiefestival auf der Zitadelle

Es ist schon ein ganz besonderer Ort für das 2. Spandauer Demokratiefestival am 16. und 17. September diesen Jahres: Kunst und Diskussionskultur, ein Markt des Austauschs und der Aktionen einer offenen demokratischen Gesellschaft und ein buntes Treiben der Vielfalt von Herkünften, Kulturen, Zielen und Lebensstile … mittendrin in dem ehemaligen Bollwerk der preußischen Festungsstadt und Hort des Reichskriegsschatzes, auf der Zitadelle Spandow, am Zusammenfluss von Spree und Havel. 

Noch bis Freitag 26. August sind Anmeldungen möglich, Weiterlesen → “2. Demokratiefestival auf der Zitadelle” </span

Jugendprojekt aus der Großwohnsiedlung Heerstraße unter den Preisträgern:

SpandOUREhrenTURN die Preisvergabe

Pandemiebedingt musste ja im vergangenen Herbst, die endgültige Abstimmung über die Platzierung der jeweils drei Preisträger:innen im Jugendforum, wie auch die entsprechende Preisverleihung ausfallen, in den Kategorien  wie z.B. das Projekt Unterschiedlich und doch Gleich von Jugendlichen aus unserem Quartier. Die Preisverleihung des SpandOUREhrenTURN 2021 ist für Freitag 18. März vorgesehen. Noch bis einschließlich Montag 28.2. können junge Leute (10-27 J.) ihr Votum abgeben für je eine der Kandidat:innen bzw Projekte, sowohl in den Jugendfreizeitstätten, wie auch online auf der Kompaxx Webseite des Jugendforums. Weiterlesen → “SpandOUREhrenTURN die Preisvergabe” </span

Partnerschaft für Demokratie Spandau Aufruf für neue Förderprojekte 2022-23:

Jugend & Demokratie stärken

Noch im alten Jahr startet die Möglichkeit für alle freien, gemeinnützigen Träger und Vereine ihre Ideen und Anträge einzureichen für neue Projekte der Kinder- und Jugendbeteiligung an den Diskursen und Prozessen der demokratischen Gesellschaft im Bezirk, der Stärkung der Stimmen der Jugend für ihre zukunftsorientierten Interessen wie auch der Positionen und Aktionen gegen alle Formen der Gruppenbezogenen Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit im Alltag und in Freizeit, in Schule oder Betrieb wie auch in Vereinen, Gruppen oder Cliquen … Weiterlesen → “Jugend & Demokratie stärken” </span

3. + 4. September Demokratiefestival auf der Zitadelle Spandau:

Dabei und auch Dafür sein …

können Jung und Alt gemeinsam, beim Spandauer Demokratiefestival am 3. + 4. September auf der Zitadelle. Ein Fest der Begegnung, des Austauschs und der Auseinandersetzung in Workshops und Talkrunden, bei kulturellen Beiträgen, von Ausstellung, Führung, Literatur bis Theater und Musik aber auch mit vielfältigen Aktionen zum Mitmachen … ein idealer Start ins erste Wochenende des Monats, der nicht nur in diesem Jahr aufgrund des Super-Wahltages am 26. September ganz besonders ein Monat ist, der Demokratie und des bürgerschaftlichen Engagements.

Weiterlesen → “Dabei und auch Dafür sein …” </span

In Spandau eröffnet, Int. Wochen gegen Rassismus - neue weitere Aktion in Staaken:

UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH …

unter diesem Motto laden Ev. Kirchengemeinde, Staakkato, Streetwork Staaken, die Staakener Jugendeinrichtungen und die jungen Leute von Peernetz, Distanzlotsen, Pi8 Youth und FAK-Group … am Freitagnachmittag zu einem aktionsreichen Kiezspaziergang ein, als eine neuer weiterer Programmpunkt aus dem Staakener Ortsteil und der Großwohnsiedlung an der Heerstraße, im Rahmen der gestern um die Mittagszeit vor dem Rathaus, von Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank auf einer Kundgebung mit Statements in Worten und Kreidebildern, eröffneten Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021. Weiterlesen → “UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH …” </span

Projektförderung: Demokratie ist jung

Je grauer die Haare desto einflussreicher in Politik und Gesellschaft und es sind mehrheitlich die Alten, die über die zukünftige Welt entscheiden, mit der ihre Kinder zurecht kommen müssen …”  Da ist was dran aber so bleiben muss es nicht. Deshalb hat die Initiative Partnerschaft für Demokratie Spandau für die Projektförderung 2021 vor allem im Fokus: Aktionen und Projekte, von, mit und für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, als aktivem Teil einer lebendigen, vielfältigen und demokratischen Zivilgesellschaft. Ideen und Anträge für Projekte können noch bis zum 28.März eingereicht werden. Weiterlesen → “Projektförderung: Demokratie ist jung” </span

Int. Wochen gegen Rassismus 2021 – in Spandau und an der Staakener Heerstraße:

Online + Kreide #spandaugegenrassismus

Das sprichwörtliche “Kreide fressen” als probates Mittel um mit sanften Worten eine Friedfertigkeit vorgaukeln zu können, gehört eindeutig in die Welt des Märchens. Zielführender jedoch ist es, mit bunter Kreide zugkräftige Argumente und Parolen gegen Ausgrenzung, Rassismus und Diskriminierung auf Asphalt und Beton von Wegen, Straßen und Plätze zu bannen. So am und ab dem 15 März um 12.30 Uhr auf dem Rathaus-Vorplatz in Spandau, zum Auftakt der Veranstaltungen, Workshops und Aktionen – Online und real mit Abstand – im Laufe  der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März in Spandau und schon ein Tag später, auch bei uns im Quartier beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg. Weiterlesen → “Online + Kreide #spandaugegenrassismus” </span

Runde 2+3 Demokratiekonferenz 2020

Von September bis Dezember, eine Programmreihe in vier Teilen, real und digital: Nach dem Auftakt am 16.9. in der Zitadelle ging es Ende Oktober online weiter mit Workshops, u.a. von zwei Akteuren aus unserem Stadtteil, vom Medienkompetenzzentrum CIA bzw. der Stadtteilkonferenz-AG Vielfalt und Toleranz.
Für die 3. Runde der Spandauer Demokratiekonferenz am 18. 11. sind noch bis Freitag Anmeldungen möglich. Weiterlesen → “Runde 2+3 Demokratiekonferenz 2020” </span

Von 16. September - 16. Dezember online und real:

Demokratiekonferenz Spandau 2020

Vom kommenden Mittwoch an bis Mitte Dezember lädt die Koordinierungs- und Fachstelle Partnerschaft für Demokratie Spandau einmal im Monat zu Online- und Präsenzveranstaltungen ein, mit Vorträgen, Diskussionsrunden und mit Workshops  für Qualifizierung, Reflexion, Austausch und Vernetzung Weiterlesen → “Demokratiekonferenz Spandau 2020” </span

Voices from the Bloxx + Christian-Morgenstern-Grundschule:

HipHop-Video: Das ist Mein Viertel!

Vor zwei Jahren hat das Kulturzentrum Staaken zusammen mit vielen HipHop-Künstlern von Rap, Breakdance und Graffiti ein Megaprojekt gestartet, das nach dem Riesenspektakel mit rhythmischen Wortgefechten “zwischen den Jahren 2017/18” auf der Bühne in der Sandstraße als Voices from the Bloxx noch so manche Liveacts, Kunstaktionen, Battles und Ausstellungen, mit Unterstützung aus dem Bundesfonds Demokratie leben! präsentierten.Mit dem neuen Schuljahr begann auch ein neues Kapitel, aus Voices wurden Videos from the Bloxx aus gemeinsamen Workshops mit Kids der Christian-Morgenstern-Grundschule. Das erste von zwei Videos liegt nun vor: Mein Viertel! Weiterlesen → “HipHop-Video: Das ist Mein Viertel!” </span

Woche der Demokratie & Demokratiekonferenz in Spandau:

Demokratie leben+Demokratisch handeln

Zu der zweiten Spandauer Demokratiekonferenz laden das Bezirksamt und Partnerschaft für Demokratie Spandau am kommenden Mittwoch von 9-17 Uhr ins Klubhaus Spandau ein, zu Vorträgen, Arbeitsgruppen und Workshops über Strategien und Optionen für ein demokratisches Handeln gegen Radikalisierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Und kurz vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls startet das Begegnungzentrum Zuversicht gleich eine ganze Woche der Demokratie mit vielfältigen Rück-, Aus- und Einblicken auf Ereignisse, Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen … von Dienstag bis Sonnabend am Brunsbütteler Damm in Staaken. Weiterlesen → “Demokratie leben+Demokratisch handeln” </span