archive.php

Keine Räumung bei Heizkostenschulden!

So zumindest verspricht es die getroffene Vereinbarung zwischen Senat und den landeseigenen Wohnungsgesellschaften, wie laut Pressemeldungen, Berlins Staatsekretär für Wohnen und Mieterschutz Stephan Machulik am vergangenen Montag vor dem Parlamentsausschuss für Stadtentwicklung des Abgeordnetenhauses erklärt hat. Die Wohnungsgesellschaften, wie bei uns in der Staakener Großwohnsiedlung, die Gewobag, sind demnach verpflichtet, mit den betroffenen Mieter:innen eine tragfähige Ratenzahlung zu vereinbaren. 

Sicherlich ein beruhigender Trost Weiterlesen → “Keine Räumung bei Heizkostenschulden!” </span

Adler: Satte Korrektur bei Nebenkosten 2021

Neben den aktuellen Mieterhöhungsbegehren der Adler Group für ihre Mieterschaft in der Rudolf-Wissell-Siedlung kam bei dem ersten Adler-Mietertreffen auf Einladung der neuen Initiative Mieter für Mieter (s. Foto oben), am vergangenen Montag im Familientreff Pi21,  auch das leidige Thema der Betriebskostenabrechnungen zur Sprache. Denn, wie dort Marcel Eupen vom AMV – quasi im Vorfeld der spätestens zum Jahresende eingehenden Abrechnungen für 2022 – berichten konnte, wurden die Adler-Mieter:innen, die Widersprüche zu der Nebenkostenabrechnung 2021 eingelegt haben, wieder – wie schon im Jahr zuvor für 2020 –  tüchtig belohnt, mit satten Korrekturen der Nachzahlungen bis zu 50%!

Noch bis Mitte *Dezember 2023 können Widersprüche Weiterlesen → “Adler: Satte Korrektur bei Nebenkosten 2021” </span